Musik-CDs  zurück zur Übersicht

Klangbeispiel ...

Programm


Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Fantasie und Fuge G-Moll, BWV 642 11:07
Liebster Jesu, wir sind hier, BWV 731 02:32

Petr Eben (*1929)
Prolog (aus Labyrint der Welt ................) 06:47

Leos Janacek (1854-1928)
Adagio 03:12
Postludium 02:54

Alexander Guilmant (1837-1911)
Premiere Sonate, Op. 42 pour le Grand Orgue
Introduction et Allegro 08:54
Pastorale 05:58
Finale 07:26

GESAMT 48:53

 

Mitwirkende

Stanislav Surin
wurde 1971 in Trnava/Slowakei geboren. Nach dem Abitur an der Technischen Baumschule absolvierte er Orgelstudien am Staatlichen Konservatorium in Bratislava, am Diözesankonservatorium in Wien, an der Musikhochschule in Bratislava bei Ivan Sokol, und Privatstudien bei Johann Trummer in Graz.
Er war von 1991 bis 1995 Organist im Martinsdom in Bratislava und wirkte bei Gottesdiensten anlässlich des Besuchs von Papst Johannes Paul II. mit, bei den Inaugurationen aller slowakischen Staatspräsidenten seit 1993, ebenso an vielen Fernseh- und Rundfunkübertragungen.
Er steht in regelmäßiger Zusammenarbeit mit der Slowakischen Filharmonie im In- und Ausland (als auch Solist, z. B. mit Orgelsymphonien von A. Guilmant und C. Saint-Saëns, der Glagolitischen Messe, G. Mahler s VIII. Symphonie). Er spielt Orgelkonzerte in Europa, Nordamerika, Mexiko und Taiwan, realisierte mehrere CD-Aufnahmen (Solo-CD im Dom zu Graz, Wiener Schubertkirche – Werke von J. S. Bach).
Stanislav Surin ist Gründer der Bachgesellschaft in der Slowakei und Gründer der internationalen Orgelfestivale in Trnava und Piestany. Im Jahre 2000 organisierte er die erste slowakische Orgelkonferenz. Er war von 1999 bis 2002 Schriftleiter der Zeitschrift für Kirchenmusik Adoramus Te, publiziert im Bereich der Kirchenmusik und Orgel. Seit 1998 ist er Mitglied der Europäischen Konferenz der Kirchenmusikverbände CEDAME und Mitglied der Musiksektion der Slowakischen Liturgischen Kommission. Er gibt Orgelunterricht an der Katholischen Universität in Ruzomberok und absolviert ein Doktoratsstudium bei Johann Trummer an der Musikuniversität in Graz im Fachbereich Kirchenmusik.

www.bachsociety.sk/surin