Musik-CDs  zurück zur Übersicht

Klangbeispiel ...

Programm

Alexander Guilmant (1837-1911)
Premiere Sonate, Op. 42 pour le Grand Orgue
Introduction et Allegro 08:39
Pastorale 05:52
Finale 07:19

Stanislav Surin (*1971)
Ave Maria (1998) 01:51
Salve Regina (2004) 05:52
für Orgel und Sologesang

Louis Vierne (1870-1937)
Messe Solennelle (1899), Opus16
Kyrie 04:40
Gloria 01:35
Domine 04:43
Sanctus 01:53
Benediktus 03:14
Agnus D 04:29
für 2 Orgeln und ein gemischter ChorGesamt (min) 47:11

Mitwirkende

Der gemischte Chor TIRNAVIA, bestehend aus Universitätsstudenten, beherrscht bedeutende Werke aus der Renaissance bis zur Moderne. Internationale Tourneen, CD-Produktionen und erste Preise bei Chorwettbewerben sprechen für die hohe Qualität des slowakischen Chors.
EVA GREGOROVA
studierte Gesang an der pädagogischen Fakultät der Comenius Universität in Trnava. Seit Abschluss des Studiums ist sie Gastsängerin bei bedeutenden Ensembles unter der Leitung namhafter Dirigenten z.B. Camerata Bratislava, Musica vocalis und Voci Festoss. Viele CDs mit Renaissance- und Barockmusik, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen zeugen von ihrer schönen Stimme.
BRANISLAV KOSTKA, international anerkannter Dirigent, Komponist, Organisator und Aufnahmetechniker, studierte Dirigieren u.a. an der Music academy in Bratislava. Nach dem Abschlussexam trat er als Dirigent u.a. im Theater Nova Szena in Bratislava, Theater A. Bagar in Nitra und im Janacek Theater auf.
ANDREJ RAPANT ist vor allem Chordirigent und Sänger mit Schwerpunkt: „Alte Musik“. Er wirkt zusammen mit berühmten Persönlichkeiten wie James Levine, Branislav Kostka und Anton Popovic und leitet berühmte Chöre im ganzen Land Slowakei.
STANISLAV SURIN ist Organist der St. Nikolaus Kathedrale in Trnava, Organisator des internationalen Orgelfestivals in Trnava und international anerkannter Konzertorganist und Komponist. Er ist Preisträger mehrerer Wettbewerbe und macht laufend CD- Aufnahmen und Fernsehproduktionen. Derzeit absolviert er ein Doktoratsstudium bei Johann Trummer an der Musikuniversität in Graz im Fachbereich Kirchemusik.
KAREN DE PASTEL, Professor für Klavier und Orgel an der Universität für Musik in Wien, ist Organistin und Chorleiterin im Stift Lilienfeld und Musikdirektorin der in Lilienfeld stattfindenden Konzertfestivals und der Sommerakademie Lilienfeld. Als Organistin, Komponistin und Dirigentin gastiert sie in fast allen Ländern der Welt.