DVDs/Filme  zurück zur Übersicht

Filmausschnitt ...

Ein Fest für Mödling – ein Fest für die Orgelbaufirma Walcker

„Fünfzig“ ist eine Zahl, die Erinnerungs- und Dankfeste geradezu herausfordert.
Michael Walcker-Mayer, Inhaber der Orgelbaufirma Walcker in Guntramsdorf, vereinigte zwei „Fünfziger“ zu einem Doppelfest: anlässlich seines 50. Geburtstags und des Datums „50 Jahre Orgelbau Walcker in Österreich“ veranstaltete er am 30. August ein Jubiläumskonzert in der Kirche St. Othmar in Mödling, Höhepunkt einer Walcker-Orgel-Konzertreihe. Viele Freunde der Firma und ihres Chefs, prominente Interpreten der internationalen Orgelszene wie Luba Schichanowa (Moskau), Velin Iliev (Sofia) Kaoru Hiyama (Hiroshima) und Karen De Pastel (Lilienfeld) sowie eine Reihe hervorragender Vertreter österreichischer Orgelkunst gratulierten, gemeinsam mit dem Oboisten Alfred Hertel und dem Trompetenquartett „Taratantara“ durch überragende Interpretationen aus dem Spektrum der Orgelliteratur vom Barock bis in die Gegenwart – einige der Organisten sogar mit eigenen Werken. - Im humorvollen abschließenden „Walcker-Orgelpfeifenoktett“ vereinigten sich sämtliche Interpreten mittels je einer Orgelpfeife zu einem Geburtstagsständchen, das – neben launigen Moderationen von Wolfgang Guhswald und berührenden Dankesworten Michael Walcker-Mayers – nochmals eine Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung und freundschaftlicher Verbundenheit vermittelte.

Programm